Informationen für unsere Patienten

Notdienst der Zahnärzte Münster

Achtung! Seit dem  02.01.2017 erreichen Sie den Notdienst der Zahnärzte Münster unter einer neuen Telefonnummer.
Bei zahnärztlichen Notfällen außerhalb der Sprechzeiten wählen Sie bitte: 01805986700

Anamnesebogen

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie bitte den ausgefüllten Bogen mit zu dem ersten Termin bei Ihrem Zahnarzt in Münster-Mauritz mit.
Adresse: Zahnarztpraxis Dr.Stephan Althaus, Konradstr.11, 48145 Münster

Anamnesebogenpdf-button

Putztechniken

Mundhygiene - Hilfsmittel

Mundhygiene - Hilfsmittelpdf-button

Bonusregelungen für Prophylaxeleistungen

Bonusregelungen für Prophylaxeleistungenpdf-button

Zahnärztliches Kinderuntersuchungsheft

Die zahnärztlichen Körperschaften, sowie die Gesundheitsministerin sehen die Notwendigkeit in der Verbesserung der frühkindlichen Mundgesundheit. Milch- und Wechselgebiss bilden die Basis des späteren Dauergebisses. Neben den allseits bekannten ärztlichen U-Untersuchungen darf die zahnärztliche Grundversorgung nicht aus den Augen verloren werden. Um auch Kindern von Eltern mit Migrationshintergrund die beste Zahnausgangssituation zu ermöglichen, wurde der zahnärztliche Kinderpass neben der deutschen Sprache nicht nur ins Englische, sondern darüber hinaus auch ins Türkische und Russische übersetzt. Mit der Einführung des zahnärztlichen Kinderuntersuchungsheftes ist ein großer Schritt in die richtige Richtung getan. 

Aktuell wird das zahnärztliche in das bereits bestehende ärztliche Kinderuntersuchungsheft nachträglich eingeklebt. 

Weiterer Link: 
www.zahnaerzte-wl.de/patienten/kinder-und-jugendliche/kinderpass.html

Tips zur Zahn-und Mundpflege bei pflegebedürftigen Senioren

2015: Rekord durch Patienten und Zahnärzte in Münster

Erneut ein Spendenrekord! Die Altgoldsammlung der Patienten, organisiert durch den Münsterschen Zahnärzteverein, erbrachte 2015 ein fantastisches Ergebnis. Es wurden  fast 5,134 kg Scheidgut gesammelt. Die kostenlose Analyse der Firma Heraeus Kulzer erbrachte einen Erlös von insgesamt 63.546,65€ der Patienten und Zahnärzte in Münster , die sich an der Sammlung beteiligt haben. Dieser Erlös kommt dem Johannes-Hospiz zugute. Das Hospiz benötigt jedes Jahr Spenden, um sich finanzieren zu können und ist für unsere Spendenaktion außerordentlich dankbar. Unsere Praxis sammelte 348g Scheidgut. Dieses ergab einen Spendenbetrag von 4.239,62€. Dafür gilt den Patienten unser außerordentlicher Dank!
Mit dem Erlös des Altgoldes, das Sie als Patient  nur mit großen Abschlägen einlösen können, leisten Sie einen sinnvollen Beitrag, die letzten Tage sterbenskranker Menschen in Münster zu erleichtern. Die aktuelle Diskussion über die Sterbehilfe rückt das segensreiche Wirken der Hospizarbeit immer mehr in den Fokus.

Informationen zum Johannes-Hospiz unter:
http://www.johannes-hospiz.de

Weiterführende Links: